Konföderation [spätlateinisch »Bündnis«] die, -/-en, Völkerrecht: eine auf Dauer angelegte völkerrechtliche Verbindung zweier oder mehrerer Staaten mit gemeinsamen Organen und

(20 von 136 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Konföderation (Völkerrecht). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/konföderation-völkerrecht