ugustinus hat über 100 Werke verfasst, von denen die meisten erhalten sind. Die drei wichtigsten sind seine Autobiografie, die „Confessiones”, seine Schrift über die Dreieinigkeit „De Trinitate” und „Über den Gottesstaat” mit dem lateinischen Titel „De civitate Dei”.

(38 von 265 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Augustinus’ Schriften. http://www.brockhaus.de/ecs/julex/article/augustinus-aurelius/augustinus-schriften