Autor Wilhelm Hauff

OA 1827

Form Erzählung

Epoche Romantik

Hauffs dritter und letzter Märchenalmanach belegte einmal mehr das Gespür des Autors für publikumswirksame Unterhaltungsliteratur mit romantisch-fantastischem Einschlag. Wieder schildert Hauff Existenzen am Rande der Gesellschaft, diesmal sind es die schillernden Gesetzlosen.

Entstehung

Das erfolgreiche Prinzip der beiden vorangegangenen, deutlich von den Märchen aus »1001 Nacht« beeinflussten Almanache

(57 von 418 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Märchenalmanach auf das Jahr 1828 (Das Wirtshaus im Spessart). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/märchenalmanach-auf-das-jahr-1828-das-wirtshaus-im-spessart