Validation, von der amerikanischen Gerontologin N. Feil entwickelte Methode zur Kommunikation mit demenzkranken, sehr alten Menschen.

Die Validation versteht sich als ganzheitlicher

(22 von 156 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weiterführende Literatur:

P. Fercher: Brücken in die Welt der Demenz: Validation im Alltag
(11 von 23 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Validation. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/validation