Gestützt auf diesen Vertrag bildete der Sozialdemokrat Z. Fierlinger am 5. 4. 1945 in Kaschau – im Hinterland der vorrückenden sowjetischen Truppen – eine Koalitionsregierung aus demokratischen Sozialisten, Kommunisten und Bürgerlichen; das von ihr proklamierte »Kaschauer Programm« kündigte v. a. die Errichtung eines Wohlfahrtsstaates und die Verstaatlichung

(42 von 294 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Staatlicher Neuanfang und gesellschaftspolitische Transformation (1945–48). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/tschechoslowakei/staatlicher-neuanfang-und-gesellschaftspolitische-transformation-1945-48