Stolberg, im Harz beheimatetes Uradelsgeschlecht und dessen Territorien (Grafschaften); 1200 erstmals, 1210 als Stalberg urkundlich bezeugt. 1548 teilte sich das Haus nach der 1539

(24 von 167 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Christian Stolberg. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/stolberg-christian