Störungsrechnung, Astronomie: Teilgebiet der Himmelsmechanik zur Berechnung der Bahnen von Himmelskörpern unter dem Einfluss von Störungen. Man bedient sich dabei zweier verschiedenen Verfahren. Bei der allgemeinen Störungsrechnung versucht man, für das jeweilige Problem allgemeingültige Formeln in

(36 von 254 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Störungsrechnung (Astronomie). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/störungsrechnung-astronomie