Göteborg [schwedisch jøːˈbɔrj], deutsch früher Gotenburg, zweitgrößte Stadt und

(9 von 107 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Stadtbild

In der Altstadt, zwischen Götaälv und Wallgraben, liegen das Kronhuset (1643–54; ältester erhaltener Bau der Stadt, heute Museum mit historischer Sammlung), das Rathaus (1670–73, von N. Tessin dem Älteren; verändert) mit einem Anbau (1934–37) von E. G. Asplund, der Dom (nach Brand

(40 von 282 Wörtern)

Geschichte

1619 gründete Gustav II. Adolf, nachdem eine Stadtgründung König Karls IX. auf der Insel Hisingen (1603) von

(17 von 119 Wörtern)

Weitere Medien

image/jpeg

Göteborg: Opernhaus

Das neue Opernhaus im Hafengebiet Lilla Bommen wurde

(9 von 52 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Göteborg. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/göteborg