Kotor, italienisch Cattaro, Stadt in Montenegro, an der Bucht von Kotor

(11 von 61 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Stadtbild

Die Stadt gehört seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie wird von der

(11 von 71 Wörtern)

Geschichte

Kotor, von griechischen Kolonisten wohl an der Stelle des antiken Akronion gegründet,

(12 von 80 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Kotor. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/kotor-20