Druck, Physik: Plural Drücke, Formelzeichen p, der Quotient aus dem Betrag einer senkrecht auf eine ebene Fläche wirkenden (gleichmäßig verteilten) Kraft F (auch Druckkraft) und der Größe A dieser Fläche: p = F/A. Bei ungleichmäßiger Krafteinwirkung oder bei gekrümmten Flächen ist ein hinreichend kleines Flächenelement dA zu berücksichtigen. Die Druckkraft und damit der Druck sind der Richtung der Flächennormalen entgegengesetzt, d. h. auf die Fläche zu gerichtet; ein negativer Druck (bei umgekehrter Kraftrichtung) entspricht einem Zug (auch Zugspannung genannt).

Druckeinheiten: Gesetzliche Einheiten des

(80 von 583 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Druck (Physik). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/druck-physik