Autor Elfriede Jelinek

OT Die Klavierspielerin

OA 1983 (351 S.)

DE 1983

Form Roman

Epoche Gegenwart

Der Roman »Die Klavierspielerin« von Elfriede Jelinek, der nach Angaben der Autorin autobiografische Züge trägt, führt mit seiner Protagonistin eine Frau vor, die ihren Objektstatus so weit verinnerlicht hat, dass sie keinen Zugang zu ihrer Individualität finden kann. Damit verschließt sich ihr auch

(59 von 418 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Die Klavierspielerin. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/die-klavierspielerin