Jelinek, Elfriede, österreichische Schriftstellerin, Literaturnobelpreisträgerin 2004, * Mürzzuschlag 20. 10. 1946; studierte Kunstgeschichte, Theater- und Musikwissenschaft, lebt heute, nach längeren Aufenthalten in Berlin und Rom, als freie Schriftstellerin in Wien. Ihre Themen sind vor allem die gesellschaftliche, wirtschaftliche, sexuelle Unterdrückung der Frau und die Zerstörung ihrer Persönlichkeit, die Manipulation des

(48 von 340 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Elfriede Jelinek. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/jelinek-elfriede