(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Bevölkerung

Über 50 % der Bevölkerung sind Indios, die trotz ihrer Mehrheit bislang weitgehend von den politischen Entscheidungsprozessen ausgeschlossen waren. Erst mit der Verfassung von 2009 wurden die 36 indigenen Volksgruppen (darunter Ketschua, Aimara und Guarani) als Nationen anerkannt; damit sind sie den in Bolivien als Cholos bezeichneten Mestizen (30 %)

(48 von 339 Wörtern)

Religion

Die Verfassung garantiert die Religionsfreiheit, wobei die katholische Kirche verfassungsrechtlich (Artikel 3) den besonderen Status

(14 von 93 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Bevölkerung und Religion. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/bolivien/bevölkerung-und-religion