(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Bevölkerung

Die belgische Bevölkerungsstruktur wird entscheidend geprägt von den Gegensätzen zwischen Niederländisch sprechenden Flamen (rd. 59 % der belgischen Bevölkerung) und Französisch sprechenden Wallonen beziehungsweise Frankophonen in der Brüsseler Region (rd. 40 %). Den kulturellen und zum Teil auch wirtschaftlichen Unterschieden Belgiens wurde durch die Bildung von drei Regionen und drei Gemeinschaften Rechnung getragen (siehe Abschnitt Staat und Gesellschaft, Verwaltung). In Flandern wohnen (2016) 57,5 % der Belgier, in Wallonien 32,0 %, in der Region Brüssel 10,5 %. Auf die deutschsprachige Bevölkerung, die im Gebiet von

(80 von 649 Wörtern)

Religion

Die Verfassung (Artikel 14 f.) garantiert die Religionsfreiheit und verpflichtet (Artikel 16) den Staat zu religiöser Neutralität und Parität. In Ausführung des Artikels 117 der Verfassung trägt der Staat

(25 von 178 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Bevölkerung und Religion. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/belgien/bevölkerung-und-religion