belgische Kolonien, die ehemaligen Kolonialgebiete Belgiens in Afrika. Seine ersten kolonialen Erwerbungen verdankte der 1830 gegründete belgische Staat den Entdeckungen des britischen Forschungsreisenden H. M. Stanley, der zwischen 1874 und 1877 den Strom Kongo in seiner gesamten Länge erforscht hatte. Der belgische

(41 von 290 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, belgische Kolonien. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/belgische-kolonien