Backtracking [ˈbæktrækɪŋ, englisch »Zurückziehen«], theoretische Informatik: Strategie zur Lösung von Problemen, bei der versucht wird, Teillösungen des Problems systematisch zu

(20 von 161 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Backtracking (theoretische Informatik). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/backtracking-theoretische-informatik