Am 20. 6. 1789 wurde im Ballhaus im Schloss von Versailles ein ungewöhnlicher Schwur abgelegt. Man

(16 von 100 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Die Krise des Ancien Régime

Die Zeit vor der Revolution von 1789, als in Frankreich die Könige aus der Familie der 

(16 von 110 Wörtern)

Die Einberufung der Generalstände

Aber auch kurzfristige Entwicklungen zwangen den König zum Handeln. Die Bevölkerung war in der letzten Zeit stark angewachsen, das Angebot an freien Stellen aber war gleich geblieben. Auch die Löhne waren seit Jahren nicht gestiegen, während die Preise immer weiter in die Höhe kletterten. Zuletzt

(45 von 316 Wörtern)

Das Problem der Reformunfähigkeit

Die Steuerbefreiung gehörte zu den Privilegien, die Adel und Klerus auf keinen Fall aufgeben wollten. Ein weiteres Vorrecht waren die alten Feudalrechte. Demnach konnten die Adligen von den Bauern Sonderleistungen in Form von Geldzahlungen oder Fronarbeit verlangen. Das hatten

(39 von 274 Wörtern)

Die Bildung der Nationalversammlung

Die Eröffnungsreden des Königs und seines Finanzministers Jacques Necker ließen schnell erkennen, dass sie zwar die Finanzkrise bekämpfen, aber nicht wirkliche

(21 von 149 Wörtern)

Der Schwur

Die Position des Königs wurde dabei nicht angetastet. Keiner dachte zu diesem Zeitpunkt daran, die Monarchie

(16 von 109 Wörtern)

Die Reaktion des Königs

Am nächsten Tag wählte man die nahe gelegene Ludwigskirche als Tagungsort. Dann wurde der eigentliche

(15 von 101 Wörtern)

Ergebnis

Am 3. 9. 1791 hatte die Versammlung ihren Schwur erfüllt und eine neue

(13 von 91 Wörtern)

Literatur

Kuhn, A., Die Französische Revolution (Stuttgart 2013)
Schulin, E., Die Französische
(11 von 27 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Der Ballhausschwur. http://www.brockhaus.de/ecs/julex/article/der-ballhausschwur