1961 zog Beuys nach Düsseldorf-Oberkassel und wurde als Professor an den Lehrstuhl für Monumentalbildhauerei an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf berufen. Beuys vertrat inzwischen eine ganz andere Auffassung vom Lehrbetrieb als noch zu seiner eigenen Zeit als Student. Er legte großen Wert auf

(42 von 293 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Professor an der Kunsthochschule. http://www.brockhaus.de/ecs/julex/article/beuys-joseph/professor-an-der-kunsthochschule