Welt|all, Kosmos, Universum, die Welt als Ganzes, d. h. der gesamte mit Materie und Strahlung erfüllte Raum, speziell der Teil, in dem sich alles dem Menschen erfassbare Räumliche und Zeitliche abspielt. Die Struktur des Weltalls und seine zeitliche Veränderung wird durch

(40 von 280 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

Was die Welt zusammenhält, hg. v. H. Müller-Krumbhaar u. H.-F. Wagner (2001);
(11 von 29 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Weltall. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/weltall