Tiefenpsychologie, Sammelbezeichnung für diejenigen psychologischen Richtungen, nach deren Auffassung der Schlüssel zum Verständnis des Seelenlebens im Unbewussten liegt. Dem

(19 von 135 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

L. Schlegel: Grundriss der Tiefenpsychologie, 5 Bde. (1–21973–85);
U. H. Peters: Wörterbuch der
(11 von 83 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Tiefenpsychologie. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/tiefenpsychologie