Säuglings|sterblichkeit, bevölkerungsstatistische Bezeichnung für die Sterblichkeit im ersten Lebensjahr. Sie ist das Verhältnis der im ersten Lebensjahr Gestorbenen zur Zahl der lebend Geborenen in einem Jahr. Die Säuglingssterblichkeit ist ein Indiz für den medizinischen und hygienischen Standard eines Landes.

Für eine Industrienation lag die Säuglingssterblichkeit der Bundesrepublik

(46 von 332 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Säuglingssterblichkeit. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/säuglingssterblichkeit