Repressali|e [unter Einfluss von (er)pressen zu mittellateinisch repre(n)salia »das gewaltsame Zurücknehmen«, von lateinisch reprehendere, reprehensum »fassen«, »zurücknehmen«] die, -/-n, Im Völkerrecht eine an sich völkerrechtswidrige Maßnahme, die nur als Reaktion auf

(31 von 219 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Repressalie (Völkerrecht). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/repressalie-völkerrecht