Röntgenlaser [-leɪzə], Laser, der kohärente Strahlung im Röntgenbereich, d. h. bei Wellenlängen kleiner als etwa 50 nm (Nanometer), emittiert. Diese Strahlung eröffnet sowohl neue Möglichkeiten in der Analyse kleinster Strukturen als auch in der Anfertigung von Mikrostrukturen auf im Nanobereich.

Realisierung: Die Realisierung eines Röntgenlasers im engeren Sinne ist wesentlich schwieriger als die eines Lasers im sichtbaren Spektrum. Je kürzer die Wellenlänge eines optischen Übergangs ist, um

(65 von 477 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Röntgenlaser. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/röntgenlaser