optische Aktivität, optisches Drehvermögen, Rotationspolarisation, Gyration, Chemie, Physik: Eigenschaft bestimmter Stoffe, die Ebene des linear polarisierten Lichtes (Polarisation) zu drehen oder links- und rechtszirkular polarisiertes Licht unterschiedlich stark zu absorbieren (Circulardichroismus). Voraussetzung für optische Aktivität ist, dass von einem Stoff optische Isomere (Enantiomere) existieren und dass deren Moleküle

(48 von 342 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, optische Aktivität (Chemie, Physik). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/optische-aktivität-chemie-physik