Marrakesch, französisch Marrakech [maraˈʃ], viertgrößte Stadt von Marokko, in der Ebene Haouz

(12 von 101 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Stadtbild

Marrakesch ist gegliedert in die traditionelle ummauerte Medina (Altstadt) mit dem Platz Djemaa el-Fna, an die sich die jeweils ummauerten Komplexe Kasba, Dar el-Makhzen (Königspalast), Mechouar (Empfangshöfe) und Agdal (Sultansgärten) anschließen, räumlich davon getrennt die kolonialzeitliche Europäerstadt (»Gueliz«) und die Außenzone mit

(42 von 296 Wörtern)

Geschichte

Marrakesch (ältere Form Marrukuš, daraus über portugiesisch Marocos, spanisch Marruecos der

(11 von 38 Wörtern)

Weitere Medien

image/jpeg

Weltkulturerbe: Marrakesch

Die von einer Stampflehmmauer (12. Jh.) umgebene Altstadt von

(9 von 20 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Marrakesch. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/marrakesch