Maibaum, grüne Zweige und (Birken-)Bäumchen (veraltend Maien), die in der Popularkultur als Grünschmuck bei Frühlings- und Frühsommerbräuchen dienen, nun aber auch zu Pfingsten (Pfingstmaien), zur Kirchweihe sowie bei sonstigen festlichen Anlässen – zum Ernteschluss als Erntemai, beim Dachbau als First- oder Richtmai, bei Hochzeiten als Brautmai – Verwendung

(46 von 323 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Maibaum (Popularkultur). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/maibaum-popularkultur