(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Wirtschaft

Liechtenstein ist vornehmlich als Bankenplatz und als »Steueroase« bekannt. Tatsächlich gehört Liechtenstein

(12 von 82 Wörtern)

Dienstleistungssektor

Die Einnahmen des Staatshaushaltes aus Zahlungen von Holdinggesellschaften und Banken hatten

(11 von 54 Wörtern)

Tourismus

Im Tourismus überwiegen Tagesbesucher (2015: 49 200 Auslandsgäste und 91 500 Übernachtungen). Zunehmende

(11 von 36 Wörtern)

Energiewirtschaft

Liechtenstein besitzt außer der Wasser-, Solar- und Windkraft keine verwertbaren Rohstoffe

(11 von 33 Wörtern)

Industrie

Der überwiegende Teil der Industriebeschäftigten ist in der Herstellung elektrischer und

(11 von 34 Wörtern)

Landwirtschaft

Die Landwirtschaft, die nur noch 0,8 % zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) beiträgt, war

(11 von 76 Wörtern)

Außenwirtschaft

Wegen der Enge des heimischen Marktes wird der weitaus größte Teil

(11 von 54 Wörtern)

Verkehr

Das Straßennetz besteht aus rund 120 km Landstraßen und über 260 km Gemeindestraßen.

(11 von 59 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Wirtschaft und Verkehr. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/liechtenstein-20/wirtschaft-und-verkehr