(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Bevölkerung

Lettland musste im Zweiten Weltkrieg während der sowjetischen und deutschen Besatzungszeit und durch Deportationen in den Anfangsjahren der sowjetischen Herrschaft hohe Bevölkerungsverluste hinnehmen. Etwa 320 000 Letten fielen sowjetischen Massendeportationen zum Opfer (1941, 1949), sind im Krieg gefallen oder haben das Land 1944 auf der Flucht

(45 von 316 Wörtern)

Religion

Die Verfassung garantiert die Religionsfreiheit und schreibt die Trennung von Staat und Religion als Verfassungsgrundsatz fest. Die Religionsgemeinschaften unterliegen der Pflicht der staatlichen Registrierung beim Justizministerium. – Seit der Einführung

(29 von 203 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Bevölkerung und Religion. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/lettland/bevölkerung-und-religion