Isfahan war von 1598 bis 1788 die Hauptstadt Persiens. Der gewaltige,

(11 von 55 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Im Namen des Propheten - ein morgenländischer Traum

image/jpeg

Karte: Königsplatz von Isfahan

»Meidan« bezeichnet die Strecke, die ein arabischer Hengst galoppieren kann, ohne sichtbar zu ermüden, ein wahrhaft morgenländisches Längenmaß. Und: die perfekte Kulisse für ein höfisches Polospiel ist die zentrale Platzanlage des persischen Isfahan auch heute noch allemal. Daran ändert die - nach drei überstandenen Jahrhunderten - jüngst verabfolgte linientreue Umwidmung in »Meidan-e Imam« wenig.

image/jpeg

Lotfollah-Moschee in Isfahan

Filigran ausgeführte Muster schmücken die Halbkuppel über dem Hauptportal der Lotfollah-Moschee in Isfahan im Iran.

Die fundamentalistischen Glaubenseiferer

(82 von 572 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Königsplatz von Isfahan (Welterbe). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/königsplatz-von-isfahan-welterbe