Fettleber, häufigste Lebererkrankung, die durch eine Verfettung von über 50 % der Leberzellen beziehungsweise einem Fettanteil von über 5 % des Lebergewichts gekennzeichnet ist; tritt auf bei Fehl- oder Überernährung, in stärkerer Form bei Stoffwechselstörungen, v. a. durch

(35 von 248 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Fettleber. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/fettleber