Autor Theodore Dreiser

OT An American tragedy

OA 1925

DE 1927

Form Roman

Epoche Moderne

»Eine amerikanische Tragödie« gilt als Hauptwerk von Theodore Dreiser, in dem er ein realistisch-naturalistisches Bild der zeitgenössischen amerikanischen Gesellschaft zu zeichnen versucht. Am Schicksal des jungen Clyde Griffiths schildert er den »American Dream« von Reichtum und sozialem Aufstieg sowie dessen Kehrseite, das Scheitern des

(59 von 418 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Eine amerikanische Tragödie. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/eine-amerikanische-tragödie