Das mittelalterliche Stadtbild der Altstadt wird von der Burg aus dem späten 11. Jahrhundert bestimmt, die ihr heutiges Aussehen im 16. Jahrhundert erhielt. Die auf einen normannischen Bau zurückgehende Kathedrale Saint Giles wurde im 14. und 15. Jahrhundert als spätgotische Basilika mit Fächergewölben

(40 von 282 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Stadtbild. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/edinburgh-20/stadtbil