Doppelgänger, Person, die einer anderen zum Verwechseln ähnlich sieht, in der christlichen Tradition und in der Parapsychologie als Bilokation bezeichnet.

Der Volksglaube kennt die zeitweilige Trennung von Körper und Seele als Leib und Schatten. Danach soll man dem seelischen Abbild seiner selbst

(41 von 298 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Doppelgänger (Volksglaube). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/doppelgänger-volksglaube