Bundesnetzagentur, Kurzform für Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahn, aus der früheren Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (Abkürzung RegTP) zum 1. 7. 2005 hervorgegangene Bundesoberbehörde, die für die (v. a. wettbewerbsbezogene) Regulierung der Wirtschaftssektoren Telekommunikation und Post, für die Elektrizitäts- und Gasmärkte sowie für Eisenbahnen zuständig ist. Die RegTP war am 1. 1. 1998 im Geschäftsbereich des Bundesministers für Wirtschaft und Arbeit

(61 von 433 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Bundesnetzagentur. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/bundesnetzagentur