(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Bevölkerung

Die Aborigines, die indigene Bevölkerung Australiens, bilden zusammen mit den Inselbewohnern der Torresstraße (»Torres Strait Islanders«) eine ethnische Minderheit von 2,3 % der Gesamtbevölkerung). Ihre traditionelle Lebensweise wird selten und meist nur noch in den Reservaten bewahrt. Zum Schutz der Kultur der Aborigines, die erst 1967 das Wahlrecht erhielten, wurden Gesetze erlassen, die ihnen u. a. das Recht geben, vom Staat Landrechte einzufordern.

image/jpeg

Aborigines

Aborigine mit traditioneller Bemalung

image/jpeg

Aborigines

Ein junger Aborigine spielt auf dem Didgeridoo, einem Blasinstrument,

(76 von 713 Wörtern)

Religion

Die Verfassung (Artikel 116) garantiert die Religionsfreiheit und schließt die staatliche Privilegierung einer bestimmten Religion gegenüber anderen Religionsgemeinschaften ausdrücklich aus.

Letztverfügbare Schätzungen weisen über 50 % der Bevölkerung als Christen aus: Knapp 23 % gehören der katholischen Kirche an,

(36 von 251 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Bevölkerung und Religion. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/australien-20/bevölkerung-und-religion