Armbänder, Armringe, Armspangen, als Schmuck am Ober- oder Unterarm, auch am Handgelenk getragen, bei Naturvölkern aus geflochtenen Haaren oder Gräsern, Muscheln, Zähnen,

(22 von 154 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Armbänder. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/armbänder