Manche Meerestiere geraten in Schwierigkeiten, obwohl die Fischer es eigentlich auf ganz andere Arten abgesehen haben. Den Schollen der Nordsee werden zum Beispiel die Netze zum Verhängnis, welche die Fischer zum Fangen von Seezungen auswerfen. Erwachsene Seezungen sind viel kleiner als erwachsene Schollen, entsprechend dürfen Seezungenfischer Netze mit deutlich kleineren Maschen benutzen. Da sich aber beide Plattfischarten im gleichen Lebensraum am

(61 von 431 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Beifang. http://www.brockhaus.de/ecs/julex/article/uberfischung/beifang