In vielen Regionen sind heute jedoch deutlich weniger vierbeinige Wanderer unterwegs als in früheren Jahrhunderten. Gemeinsam mit US-amerikanischen und polnischen Kollegen haben Mitarbeiter der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt (ZGF) alle verfügbaren Informationen über wandernde Großtiere zusammengetragen und analysiert. Demnach sind 24 Arten und Unterarten von Huftieren bekannt, die alljährlich in großen Gruppen

(51 von 364 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Bedrohung der Huftierwanderungen. http://www.brockhaus.de/ecs/julex/article/tierwanderung/wandernde-huftiere/bedrohung-der-huftierwanderungen