Die Französische Revolution von 1789 leitete das Ende der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Ständeordnung ein. Frankreich befand sich damals in einer schweren politischen und wirtschaftlichen Krise. Um dieser Krise Herr zu werden, berief König Ludwig XVI. im Mai 1789

(38 von 265 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Die Französische Revolution. http://www.brockhaus.de/ecs/julex/article/ständegesellschaft-sozialgeschichte/die-französische-revolution