Schiller, Friedrich von (geadelt 1802), deutscher Dichter, * Marbach am Neckar 10. November

(11 von 77 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Leben

Als Sohn eines Offiziers in württembergischen Diensten wurde Schiller auf Weisung des Herzogs Karl Eugen zur Ausbildung an der

(19 von 134 Wörtern)

Werk

Schillers Werk ist sehr vielfältig. Es umfasst historische Arbeiten sowie ästhetisch-philosophische Schriften (»Über naive und sentimentalische Dichtung«, 1795), philosophische Gedichte (»Der Spaziergang«, »Die Götter Griechenlands«), satirische Gedichte (gemeinsam mit Goethe die »Xenien«, 1796), das »Lied von der Glocke« (1799), zahlreiche Balladen (u. a.

(42 von 294 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Friedrich von (geadelt 1802) Schiller. http://www.brockhaus.de/ecs/julex/article/schiller-johann-christoph-friedrich