Sobald die Menschen den Ackerbau erfunden hatten, standen plötzlich Getreide und daraus hergestellte Produkte ganz oben auf der Speisekarte. Emmer und Einkorn, Gerste und Roggen, Weizen und Dinkel enthalten jedoch kein Vitamin D, sondern nur eine Vorstufe dieser für den Organismus lebensnotwendigen Substanz. Um diese Vorstufe in

(47 von 325 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Einfluss und Wirkung von Vitamin D. http://www.brockhaus.de/ecs/julex/article/menschenrassen/vitamin-d