Angetrieben wird dieser warme Meeresstrom aber nicht nur von den Passatwinden in den Tropen, sondern auch von der Eiskappe, die über Grönland liegt. Die eisigen Luftmassen von den Gletschern kühlen das offene Wasser des Meeres kräftig

(36 von 254 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Eisiger Antrieb. http://www.brockhaus.de/ecs/julex/article/meeresströmungen/der-golfstrom/eisiger-antrieb