Magnetschwebebahn, eine räderlose Bahn, die mithilfe von Magnetfeldern an oder auf eisernen Fahrschienen schwebend entlanggeführt wird. Sie erreicht Fahrgeschwindigkeiten bis zu 500 km/h. Beim elektromagnetischen Schweben

(26 von 185 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Magnetschwebebahn. http://www.brockhaus.de/ecs/julex/article/magnetschwebebahn