Von 1934 bis 1938 beschäftigte er sich vor allem mit Graugänsen. Sorgfältig hielt er die Lebensgeschichten einzelner Tiere fest, das Weibchen »Martina« brachte es so zu Weltruhm. Bei der Gelegenheit fand Lorenz auch heraus,

(34 von 236 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Prägung. http://www.brockhaus.de/ecs/julex/article/lorenz-konrad/tierpsychologie-und-verhaltensforschung/prägung