Libanon, Republik an der Ostküste des Mittelmeers in Vorderasien. Das vorwiegend gebirgige Land besitzt fruchtbare Täler und Küsten, wo Zitrusfrüchte, Oliven und Getreide angebaut werden. Wichtigste Industriezweige sind Textil-, Nahrungsmittel- und Holzindustrie.

Geschichte: Libanon, im Altertum Teil des Großraums Syrien und Kerngebiet der Phöniker, stand

(45 von 317 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Heiliges Tal und Wald der Libanonzedern

Das 50 km lange Tal liegt rund 120 km von der Hauptstadt Beirut entfernt. Es beherbergt einige der ältesten Klöster der Christenheit. Bekannt ist es außerdem für

(33 von 243 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Libanon. http://www.brockhaus.de/ecs/julex/article/libanon