In der Antike hatte der Gelehrte Eratosthenes die Kugelgestalt der Erde nachgewiesen und den Umfang der Erde fast exakt berechnet. Doch war dieses Wissen im Mittelalter verloren gegangen, auch wenn eine Reihe von Gelehrten die Lehre von der Kugelgestalt der Erde vertraten. Erst

(43 von 303 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Das Weltbild im 15. Jahrhundert. http://www.brockhaus.de/ecs/julex/article/gama-vasco/das-weltbild-im-15-jahrhundert