Im 19. Jahrhundert entwickelte der italienische Archäologe Giuseppe Fiorelli ein besonderes Verfahren,

(12 von 84 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Leichen in Gips. http://www.brockhaus.de/ecs/julex/article/der-ausbruch-des-vesuv-79-n-chr/leichen-in-gips