Im Januar 1834 habilitierte sich Robert Wilhelm Bunsen mit einer Arbeit über die Analyse von Ferrocyanokomplexen, die aus Eisen und den Salzen der Blausäure entstehen. Als Privatdozent beschäftigte er sich zunächst vor allem mit den

(35 von 248 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Arsen. http://www.brockhaus.de/ecs/julex/article/bunsen-robert-wilhelm/arsen