Birma (engl. Burma, birmanisch Myanmar), Republik in Hinterindien, mehrheitlich bewohnt von Birmanen (68 %) und Shan (9 %). In den geräumigen Becken des Nordbirmanischen Hochlands wird Reis angebaut, ebenso im Shanhochland (im Osten des Landes). Kernland

(34 von 240 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Birma

Ein Bauer pflanzt Reissetzlinge auf einem Feld in Myanmar.

(9 von 61 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Birma. http://www.brockhaus.de/ecs/julex/article/birma