Zwischenfruchtbau, Anbau von Pflanzen (Zwischenfrüchte, Nebenfrüchte, Zweitfrüchte) zwischen Ernte und Aussaat der Hauptfrüchte zur Humusanreicherung des Bodens, Verhinderung der Nährstoffauswaschung und zusätzliche Futtergewinnung insbesondere in futterarmen Jahreszeiten. Besonders in

(29 von 205 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Zwischenfruchtbau. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/zwischenfruchtbau